SMV Tagung 2012 in Radelstetten
Sonntag, 11. November 2012
Viele Ideen und Wünsche
           
An Ideen und Wünschen mangelte es den Schülervertretern und –vertreterinnen der Tegelbergschule auch bei ihrer diesjährigen
Tagung in Radelstetten nicht.

Nach einer kurzen Wanderung von
Urspring
ins CVJM Heim bezogen die
Klassensprecher
ihre Zimmer und nach leckerem
Mittagessen begann die Informations -
und Diskussionsrunde:
Aufgaben der Klassensprecher sowie die
Rechte der SMV ganz nach dem
Motto: Alles was Recht ist!!!!
Mit Spielen und einem Abstecher ins hauseigene Hallenbad klang der Tag gemütlich aus.
Ein kurzer Bericht vom SMV Tag in Ebersbach
von Marcel H. und Joanna K. führte ins
Thema des nächsten Tages ein!
Was läuft an der Schule?
Was wollen wir verbessern?
Wie können wir die SMV besser verankern
und eine größere Akzeptanz erreichen?

Viele Vorschläge wurden in die rege Diskussion eingebracht, verworfen oder
für gut befunden.
Einige Ideen und Wünsche werden jetzt in
den entsprechenden Gremien vorgestellt.
Die SMV hofft, dass möglichst viel angenommen
und umgesetzt werden kann, um das
Schulklima aus Schülersicht positiver
zu gestalten.
Bei den Nachmittagsspielen mit
Frau Thierer lernten die Schüler im Team
zu arbeiten, sich auf ihre Mitschüler einzustellen und gemeinsam ein Ziel
zu verfolgen… Und das Ganze hat viel Spaß gemacht und was gebracht.