Tegelbergschule als Lern- und Lebensraum
Mittwoch, 22. September 2010

Ganztagesbetreuung an der Tegelbergschule

 
Seit diesem Schuljahr gibt es ein Ganztagesangebot
für die Grundschüler der Geislinger Tegelbergschule.

Hierbei stehen gemeinsames Lernen und Zusammenleben gleichermaßen im Mittelpunkt schulischer Arbeit.
Eltern können zwischen verschiedenen Betreuungsangeboten auswählen.
 
Montag bis Freitag bietet die Schule eine Kernzeitbetreuung an.

Ergänzend dazu kann eine Mittagsbetreuung in
Anspruch genommen werden.
Diese wird ergänzt ein durch ein schmackhaftes Mittagessen, das vom Samariterstift angeliefert wird.
Wenn die Grundschüler keinen
Nachmittagsunterricht haben,
können sie eine Hausaufgabenbetreuung
oder AG- Angebote wahrnehmen.

In diesem Bereich wäre die Schulleitung daran interessiert noch mit weiteren Institutionen,
Vereinen oder motivierten Privatpersonen zu
kooperieren, um die Angebotspalette noch bunter gestalten zu können.

Ergänzend dazu wird eine Nachmittagsbetreuung
bis 17.00 Uhr angeboten.

Dieses Angebot ist allerdings kostenpflichtig
und orientiert sich an den in der Stadt üblichen Betreuungsgebühren bzw. an der Anzahl
der Kinder in einer Familie.