Home arrow News arrow Die Titelhamster vom Geislinger Tegelberg
 


Die Titelhamster vom Geislinger Tegelberg Drucken E-Mail
Samstag, 30. Juli 2016


Klassen 3/4 (3-Löwen-Cup):
Ricarda Hommel (4b), Sofia Zachariadis (4a), Melina Ehekircher (3a), Debora Salihu (4a), Laura Bäurle (4a), Hanna Ausprung (4b), Alannah Stäudle (4a), Coach: Niklas Schäufele;

Erste Plätze bei „Jugend trainiert für Olympia“

Grundschul-Team holt sich Platz drei beim RP-Finale des „3-Löwen-Cup“


Die Geislinger Gemeinschaftsschule am Tegelberg hat heiße Eisen im Fußball-Feuer: Die jungen Kickerinnen überzeugten allesamt durch
Top-Resultate.

Auf Kreisebene haben sich vier Mädchenmannschaften der Geislinger Gemeinschaftsschule am Tegelberg die Meistertitel in den Wettbewerben „Jugend trainiert für Olympia“ und beim „3-Löwen-Cup“ gesichert.

Die Grundschulmannschaft der Mädchen qualifizierte sich ungefährdet
im RP-Finale für die Endrunde in Stuttgart. Dort belegten sie beim Landesfinale am Stuttgarter Schlossplatz den dritten Platz.



Klassen7/8: Bismaa Shafi (7), Yasmin Shehada (7), Anna Improta (7), Emilie Tischler (7), Malina Marcos (8), Selin Kilic (8);
Die erfolgreichen Teams im Überblick:













Klassen 4/5:
Foto unten

Fjolla Ponik (Klasse 5b), Sinem Kahraman (5b), Sofia Zachariadis (4a),
Karina Mößmer, (5a), Ricarda Hommel (4b), Alannah Stäudle (4a),
Hanna Ausprung (4b);


8/9: Melanie Bosch (9), Arzu Kama (9), Lisa Hohmann (9), Maide Akinci (9), Klaudia Zakaszewska 8)

 

 

 

 

 
< zurück   weiter >